Zertifizieren

Die Zertifizierung führt zur Bescheinigung der Leistungsbeständigkeit.

Im Rahmen der Zertifizierung wird überprüft ob die Grundlagen dafür gegeben sind.Dabei beruht die Zertifizierung auf zwei Pfeilern:

  • Produktprüfung
  • Inspektion der werkseigenen Produktionskontrolle

Nach erfolgreicher Zertifizierung des Produkts erhält der Hersteller das Zertifikat: die Bescheinigung der Leistungsbeständigkeit.

Auf dieser Grundlage ist der Hersteller berechtigt und verpflichtet vor dem Inverkehrbringen seines Produktes die Leistungserklärung auszustellen.

Folgende Produktgruppen werden bei der VKFZIP AG zertifiziert:

  • EN 16034 Brandschutzabschlüsse (momentan nur Aussentüren nach EN 14351-1)
  • EN 14351-1 Aussentüren nach (nach System 1 – Fluchtwege)
  • EN 14081-1 Nach Festigkeit sortiertes Bauholz für tragende Zwecke mit rechteckigem Querschnitt
  • EN 15497 Keilgezinktes Vollholz für tragende Zwecke
  • EN 14080 Brettschichtholz und Balkenschichtholz
Folgende Produkte sind zertifiziert. (PDF 111KB)